Stellungnahmen / Texte

Folgende Dokumente stehen zum Download bereit:

Diskussionsbeitrag

Aufnahme der NIPD in den Leistungskatalog der Krankenkassen

Beitrag der EKFuL zur Diskussion um die Nichtinvasive Pränataldiagnostik (NIPD) und die Aufnahme der sogenannten Bluttests in den Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenversicherung. Er bezieht sich auf den Beitrag der EKD, die Ende 2018 dem Aufruf des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) gefolgt ist und sich mit der von der Kammer für Öffentliche Verantwortung verfassten Position eingebracht hat in die öffentliche Debatte rund um die ethischen Fragen von NIPD.

Download des Diskussionsbeitrags (9 Seiten, 120 kb)

Positionspapier

Psychologische Beratung in kirchlich-diakonischer Trägerschaft als Kernaufgabe der Kirche

Aktualisiertes Positionspapier der Evangelischen Konferenz der Hauptstellenleiterinnen und -leiter sowie der Beauftragten für Psychologische Beratung (EHK) in den Gliedkirchen der Ev. Kirche in Deutschland (2019)

Download des Positionspapiers (4 S., 49 kb)

Positionspapier Qualitätssicherung

Empfehlungen für Qualitätsstandards für die Zusammenarbeit mit Dolmetschenden in der psychologischen / psychosozialen Beratung

Gemeinsam mit anderen Beratungsfachverbänden hat die EKFuL die Situation in vielen Beratungsstellen aufgegriffen und die vorliegenden Empfehlungen erarbeitet. Diese bieten eine Hilfestellung im Alltag der Beratungsstellen vor Ort und sollen darüberhinaus die fachliche Diskussion anregen und zur Weiterentwicklung der Qualitätssicherung psychologischer Beratung beitragen.

Download PDF (12 Seiten)

Diskussionspapier

Kompetenzprofil der Evangelischen Beratungsstellen für die Beratung vor, während und nach PND

Dieses Papier ist ein Beitrag des Vorstands zur Diskussion über die notwendigen Kompetenzen, die in einer psychosozialen Beratungsstelle im Zusammenhang mit Beratung bei PND vorgehalten werden sollen.
Stand 2014

Tagungsdokumentation

Gesetz zur Vertraulichen Geburt

Gemeinsam mit der Diakonie Deutschland und dem Evangelischen Krankenhausverband (DEKV) startete die EKFuL die erste bundesweite Informations- und Fachveranstaltung zu dem ab 1. Mai 2014 in Kraft tretenden "Gesetz zum Ausbau der Hilfen für Schwangere und zur Regelung der Vertraulichen Geburt"

Download der Tagungsdokumentation (39 S., 4,8 MB)

Tagungsdokumentation

Psychologische Beratungsstellen als Kooperationspartner

Die EKFuL lud 2014 verschiedene Akteure aus Zivilgesellschaft, Verbänden und der Wirtschaft zu einem Symposium ein. Ziel war es, die Bedeutung der Evangelischen Ehe-, Paar- und Lebensberatung aufzuzeigen und nach Kooperationspartner/innen zu suchen, die dieses Angebot unterstützen wollen.

Download der Tagungsdokumentation (47 S., 3 MB)