Aktuelle Fortbildungen und Fachtagungen der EKFuL

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Veranstaltung finden Sie hier

 


06. März 2024  - 26. März 2024
Online

Modellprojekt "Mentale Gesundheit am Arbeitsplatz"

Info-Veranstaltung (1 h) zum Modellprojekt und den Möglichkeiten und Rahmenbedingungen für die Beteiligung der Beratungsstellen am Projekt.

Es stehen drei Termine zur Auswahl:
Mi, 06.03.24, 10 Uhr
Di, 12.03.24, 15 Uhr
Di, 26.03.24, 10 Uhr

      Online-Anmeldung
14. März 2024  - 15. März 2024
Fulda

Leitungsverantwortung in Beratungsstellen

Leitung bedeutet, sich in Spannungsfeldern zu bewegen. Die Balancefunktion der Leiter*innen fordert ein Verständnis unterschiedlicher Perspektiven und Management von Konflikten.

In der Fortbildung werden aus der Sicht der Psychodynamischen Organisationsberatung Handlungsoptionen zur Bewältigung der Leitungsverantwortung erarbeitet.

Download Programm      Online-Anmeldung
25. April 2024   
Online

Geschlechtliche Vielfalt in der Psychosozialen Beratung – trans* und nicht-binäre Personen und ihre Angehörigen

Der Fachtag gibt einen Überblick zu den aktuellen Entwicklungen und Diskursen im Thema der geschlechtlichen Vielfalt und richtet den Blick auf Aspekte der psychosozialen Beratung von trans* und nicht-binären Personen: Ansprache, Kontaktgestaltung, die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien, als auch mit Erwachsenen.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Download Programm      Online-Anmeldung
03. Juni 2024   
Bonn - Bad Godesberg

Mitgliederversammlung der EKFuL

Die Mitgliederversammlung findet im Vorfeld der EKFuL-Jahrestagung in Bonn (Bad Godesberg) statt. Sie wird als Hybrid-Veranstaltung durchgeführt, um möglichst vielen Mitgliedern die Teilnahme zu ermöglichen.

       
04. Juni 2024  - 05. Juni 2024
Bonn - Bad Godesberg

Zentrale Jahrestagung der EKFuL

"Scham-los!? Über ein (nicht)alltägliches Gefühl in der Beratung"

Die Jahrestagung der EKFuL beschäftigt sich mit der Scham: Welche Bedeutung hat die Emotion Scham und welche Auswirkungen hat es, wenn Schamgefühle unerkannt bleiben? Wie kann Scham und Beschämung Teil einer Organisationskultur werden? Welche Bedeutung haben Macht bzw. Ohnmacht dabei?

Es gibt die Möglichkeit, digital an der Jahrestagung teilzunehmen und die Vorträge per Zoom zu erleben.

Anmeldefrist: 3. April 2024

Download Programm      Online-Anmeldung
19. September 2024  - 20. September 2024
Berlin



SAVE THE DATE

"In der Krise nicht allein" - Peripartale psychische Erkrankungen im Kontext von Psychologischer Beratung und Familie

Das Programm erscheint demnächst.

       
08. Oktober 2024  - 09. Oktober 2024
Frankfurt / Main



SAVE THE DATE

Familienbeziehungen im Wandel - Role back or forward
Bedeutung und Herausforderung für die Beratung

Das Programm erscheint demnächst.

       
04. November 2024  - 05. November 2024
Leipzig



SAVE THE DATE

Traumasensible Beratung und Interdisziplinäre Blickwinkel

Das Programm erscheint demnächst.