Weiterbildung: Integrierte familienorientierte Beratung - IFB®

Zulassungsverfahren

Die "Weiterbildung in Integrierter Familienorientierter Beratung - Weiterbildung in Psychologischer Beratung mit Einzelnen, Paaren und Familien (IFB®)" wird von der EKFuL angeboten als berufsbegleitende Weiterbildung in Psychologischer Beratung. Durchgeführt wird sie vom Evangelischen Zentralinstitut für Familienberatung gGmbH (EZI) in Berlin.

Für diese Weiterbildung gelten bestimmte Voraussetzungen, unter anderem die persönliche Eignung eines Bewerbers oder einer Bewerberin. Um die persönliche Eignung für die IFB®-Weiterbildung festzustellen, und damit gleichzeitig auch für eine spätere beraterisch-therapeutische Tätigkeit im multiprofessionellen Team einer Beratungsstelle, werden Zulassungstagungen durchgeführt.

Die Regelungen zur Zulassungstagung sowie den Zulassungsmentoren  und –mentorinnen sind in der Zulassungsordung festgehalten.

Termin der nächsten Zulassungstagung: 31. März - 1. April 2017 in Berlin

Nähere Informationen erhalten Sie in der Bundesgeschäftsstelle.